Ein einzigartiger online Kurs für Eltern hochsensibler Kinder von einer Erzieherin, direkt aus der Praxis mit 12jähriger Berufserfahrung und der Spezialisierung auf hochsensible Kinder.

 

 

Dieser online Kurs ist speziell auf die Bedürfnisse hochsensibler Kinder abgestimmt und gibt dir als Elternteil eine detaillierte Orientierung zu dem Thema Eingewöhnung. Du wirst in diesem Kurs die Besonderheiten hochsensibler Kinder noch viel besser verstehen können, die im Kontext mit einer Eingewöhnung oft sehr deutlich sichtbar werden. Je besser du dein Kind verstehen kannst, um so mehr Verständnis kann sich bei dir entwickeln und um so selbstbewusster, kannst du es in dieser Umbruchsphase begleiten.

 

Dieser Kurs basiert auf den Schwerpunktthemen meiner Beratungen für hochsensible Eltern und ist dementsprechend so nah wie möglich an euren Herausforderungen. Ihr bekommt Klarheit, einen Überblick, Struktur, ein Bewusstsein für eure eigenen Themen, Ideen und Möglichkeiten und die fachliche und menschliche Einschätzung zu Problemen in der Eingewöhnung und der Umgang mit ihnen.

 

Es geht darum zu schauen, was trotz Konzepten und Modellen möglich ist, individuell zu gestalten und auszuprobieren, so dass die Bedürfnisse deines Kindes ernst genommen werden und dein Kind mit seinem Wesen einen Platz findet im System Kindergarten. Dabei beachten wir Themen wie überreiztes Nervensystem und Umgang mit Emotionen, mit dem Ziel, dein Kind emotional zu schützen und gesund zu begleiten.

 

Probelektion

Um dir einen Einblick in den Kurs zu geben, kannst du dir die Lektion zur Vorbereitung auf die Eingewöhnung kostenlos ansehen. Gerade hochsensible Kinder, die mit Veränderungen besonders herausgefordert sind, profitieren von einer bewussten Vorbereitung und einem möglichst sanften Übergang.

Leider erlebte ich sowohl in der Praxis, als auch bei meinen Beratungen immer wieder Eltern, die sich nicht ernst genommen fühlen mit ihren Fragen und Sorgen. Ebenso wie Kinder, deren Bedürfnisse nach Sicherheit und Bindung nicht genährt werden und die stattdessen schnellst möglich funktionieren sollen. Genau das ist Gift für hochsensible Kinder, die besonders viel Sicherheit und Bindung benötigen, um neue Situationen gut meistern zu können.

 

Eltern wenden sich an mich, weil sie sich hilflos fühlen, weil ihre Intuition und die Aussagen von päd. Fachkräften nicht zusammen passen, oder weil ihre Kinder plötzlich Verhaltensveränderungen zeigen und deutlich signalisieren, dass sie sich noch nicht wohl fühlen. Die Eingewöhnung ist ein Systemumbruch! Alles ist neu: der Übergang in den Kindergarten, die Abläufe zu Hause am Morgen, das Verhalten der Eltern und auch die Kindergartengruppe, die sich neu finden muss. Ein solcher Prozess braucht Zeit, Präsenz und eine gute Beziehung.

In diesem Kurs wirst du ein breites Wissen und Verständnis für den Prozess der Eingewöhnung bekommen. Du wirst die besonderen Herausforderungen hochsensibler Kinder genau verstehen und lernen, wie wichtig es ist ein Bewusstsein für das Thema Überreizung zu entwickeln. Du wirst durch diesen Kurs für dich selbst so viel mehr Klarheit gewinnen, dass du auch in Gesprächen mit päd. Fachkräften dich leichter positionieren kannst und die Fähigkeit besitzt, die Situation gut einzuschätzen (Unterschied Trigger und Bauchgefühl). Du wirst in diesem Kurs mit mir als Erzieherin eine Perspektive gewinnen, die dir noch besser hilft eine gute Beziehung zu der neuen Bezugsperson deines Kinder aufzubauen und dich in vielen deiner Sorgen und Gedanken ernst genommen fühlen, die ich aufgreife.

 

Durch die vielen PDFs, die du in den Lektionen bekommst, wird dein eigener Prozess begleitet, du lernst dein Kind noch besser zu beobachten, zu verstehen und dadurch auch gesund zu begleiten. Meine innere und intuitive Haltung gegenüber Kindern basiert darauf ihnen mit Bindung die notwendige Sicherheit zu geben, die es braucht, um neue Situationen zu bewältigen, ebenso ein bedürfnisorientierter, individueller Blick, da jedes Kind und jede Familie eine eigene Art hat mit der Eingewöhnung umzugehen und jedes Kind etwas anderes in dieser Phase braucht.

 

Unsere Aufgabe als Erwachsene ist es, uns auf die Spurensuche danach zu begeben und gemeinsam als Team (Eltern+päd. Fachkräfte) FÜR das Kind nach Wegen zu suchen, die das Nervensystem nicht dauerhaft überreizen.

Probelektion

Um dir einen Einblick in den Kurs zu geben, kannst du dir die Lektion zur Vorbereitung auf die Eingewöhnung kostenlos ansehen. Gerade hochsensible Kinder, die mit Veränderungen besonders herausgefordert sind, profitieren von einer bewussten Vorbereitung und einem möglichst sanften Übergang.

Inhaltsverzeichnis des Kurses

 

  • Wer ich bin, warum ich diesen Kurs entworfen habe und was dich erwartet
  • Eine kurze Einführung zum Thema Hochsensibilität
  • Die Eingewöhnung – ein Überblick
  • Die Bedeutung der Zeit während der Eingewöhnung
  • Welche Kita ist die Richtige?
  • Vorbereitungen auf den Übergang in die Kita
  • Tag 1
  • Das Ablösen am Morgen
  • Strukturen – die geheime Liebe hochsensibler Kinder
  • Der Umgang mit weinenden Kindern beim Ablösen
  • Verhaltensveränderungen des Kindes verstehen
  • Probleme während der Eingewöhnung
  • Die Beziehung zu den pädagogischen Fachkräften
  • Hochsensibilität ansprechen?
  • Vorbereitung auf Elterngespräche
  • Wann ist die Eingewöhnung abgeschlossen
  • Die Grenzen des Systems KindergartenZusätzliche PDFs, Kapitel aus meinem Workbook und Linktipps zu den jeweiligen Themen

 

Eröffnungsangebot im Oktober

Im ersten Monat dieses Kurses bekommt ihr 
  • den kompletten Online Kurs mit 5h Videomaterial
  • 18 vertiefende PDFs (Journalaufgaben/Beobachtungsaufgaben/Tipps/Wissen über HSK)
  • für alle, die den Kurs im Oktober kaufen, biete ich eine einmalige 30minütige Telefonberatung
  • Eröffnungspreis für 133 Euro

Eröffnungsangebot 133 Euro

Privacy Policy Settings