Coaching/Beratung

Für dich und dein hochsensibles Kind

Wir stellen gemeinsam fest, ob dein Kind (und bei Bedarf auch du selbst) eine hochsensible Veranlagung hat. Wir bedienen uns dabei nicht der “typischen” Tests, die du online in 5 Minuten ausfüllen kannst, sondern nutzen als Basis den Fragenkatalog von Ulrike Hensel (den wir etwas auf Kinder umdenken werden) und orientierten uns an den 4 Indikatoren nach Elaine Aron.

Wir stellen fest, wo eure aktuell größten Herausforderungen liegen und begeben uns auf Spurensuche, was dein Kind mit seinem Verhalten eigentlich sagen möchte und braucht.

Mit meiner Unterstützung machst du dich auf den Weg nach Lösungen zu suchen. Was unterstützt dich/euch im Alltag, was könnt ihr ausprobieren, was wollt ihr integrieren, welche individuellen Wege möchtet ihr gehen? Wir finden es heraus!

Als Erzieherin mit zehnjähriger Berufserfahrung berate ich dich in all deinen Fragen bzgl. Kindergarten und vor allem zur Kommunikation mit den pädagogischen Fachkräften.

Wir klären gemeinsam in einem kostenlosen Erstgespräch, was du wirklich brauchst

  • Interesse: Ich will dich und dein Kind in eurer individuellen Lebenssituation verstehen
  • Authentizität: Ich bin ehrlich und direkt und einfach ich selbst
  • Klarheit: Wir reden nicht um den heißen Brei herum! Wir schauen uns deine Herausforderungen an!
  • Prozessorientiert: Ich habe keine vorgefertigten Lösungen für dich! Wir machen uns gemeinsam auf den Weg nach deinen individuellen Strategien und Möglichkeiten
  • Dein Kind gehört dazu: Wir arbeiten nicht als “allwissende” Erwachsene! Dein Kind gehört zu einem ganzheitichen Coachingergebnis dazu! Das heißt bei unserer Suche nach einem Weg, wirst du dich nicht nur mit dir selbst beschäftigen, sondern auch die Aufgabe bekommen, mit deinem Kind ins Gespräch zu kommen und in Beziehung zu treten.

 

Wichtig für dich

 

Ein Coaching mit mir bedeutet, dass wir keine Lösungen finden, um ein “normales” Kind zu bekommen, sondern dass wir uns auf den Weg machen dein Kind zu sehen, seine Bedürfnisse zu erkennen und und es unterstützen trotz seiner Sensibilität eine selbstbewusste Persönlichkeit zu werden.

Raus aus dem Drama – rein ins Leben!

Es bedeutet auch, dass du dich als Mama, oder Papa mit dir selbst auseinandersetzen musst, denn dein Verhalten, deine Haltung und dein Bild von deinem Kind wirken sich direkt auf eure Beziehung und das Verhalten deines Kindes aus! Die Lösung liegt also in dir 🙂

 

 

Privacy Policy Settings